Das Xenophobie-Virus ist total gruselig

by Neue Dringlichkeit

Sich mit seiner Fremdenfeindlichkeit beschäftigen ist Horror. Man stösst dabei manchmal auf kleine stachelige Ungereimtheiten, die man lieber unangetastet gelassen hätte. Aber da muss man eben durch. Und beim zweiten Mal erschreckt man sich dann schon gleich weniger. Und lernt mit seinen dunklen Seiten zu tanzen. Schüchtern lächelnd.

Advertisements